Der Herbstausflug zum Gardasee mit dem ganzen Team der Reichelt Gruppe bot eine super Kombination aus Aktivität, Erholung und Genuss.

Überregionaler Einsatz vom Fenster-Team der Reichelt Gruppe in Berlin

Neue Fenster, Raffstores und Aluelemente für die DEKRA Niederlassung in Hof.

Um die Mobilität und Flexibilität der Reichelt Gruppe zu verbessern, wurde im August 2020 ein Fiat Ducato Wohnmobil mit 2-3 Schlafplätzen und Nasszelle angeschafft. Nun ist es uns möglich auch an weiter weg gelegenen Orten unser Team in Einsatz zu bringen. Erster Einsatz Orte waren Garmisch-Partenkirchen und Weilheim.

Nach und nach wird der Maschinenpark der Reichelt Gruppe auf den neuesten Stand gebracht. So wurde auch im Juni das Herzstück jeder Schreinerei - die Formatkreissäge - ausgetauscht. Die 35 Jahre im Dienst für die Holzbearbeitung gestandene Altendorf F 45, wurde durch eine hochpräzise Martin T 65 ersetzt. Mit einer Schnitthöhe von 202mm ist sie den neuen Herausforderungen der Reichelt Gruppe bestens gerüstet. Danke hier auch an unseren langjährigen Maschinenlieferanten, die Fa. Schachermayer.

Die Schreinerei Reichelt liefert und montiert Fenster am neuen DEKRA Standort.

Zum Auftakt ins Jahr 2020 war das Team der Reichelt Gruppe zum Essen ins "schnittREICH" beim Lohberger eingeladen.

Tobias Wittmann wurde im Rahmen des Neujahressen 2020 anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums geehrt.

WEITER - GRÖSSER - SCHWERER

ist eines der Motto´s unseres Team. Daher auch die Anschaffung eines neuen Gabelstapler von Linde. Mit 3,5 Tonnen Hubkraft ein STARKER Partner. 

Nach dreijähriger Ausbildung, konnte Stefan Kink seinen Gesellenbrief im Juli 2019 mit Stolz in Empfang nehmen. Wir gratulieren Ihm zur bestandenen Prüfung und freuen uns Ihn als Gesellen mit neuen Aufgaben in unserem Betrieb zu betrauen.

Der nächste Schritt in Richtung Industrialisierung ist getan. Mit einer neuen liegenden Plattensäge der Fa. Biesse, ist die Reichelt Gruppe nun noch schlagkräftiger was den Zuschnitt von Plattenmaterial angeht. Zudem ist es eine enorme Erleichterung für die Mitarbeiter. Durch die integrierte Lager und Resteverwaltung, wird nun auch verschnitt eingespart.

Im Juli 2019 hatte die Gruppe zu einem Dämmerschoppen eingeladen. Bei einer kleinen Brotzeit und kühlen Getränken, konnten sich Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner die neue liegende Plattensäge sowie die im Frühjahr fertiggestellten Ausstellungsräume besichtigen. Bei einer Tombola hatten die Gäste die Chance auf viele schöne Gewinne. Der Hauptpreis waren 2 Eintrittskarten für ein FC Bayern Heimspiel.

Copyright 2021 Reichelt Gruppe - Alle Rechte vorbehalten